Tagesfahrten

Weihnachtsmarkt in TRIER

Mittwoch, 6. Dezember 2017

-wo der Duft von Äpfeln, Nüssen und Glühwein in der Luft liegt- Den Weihnachtsmarkt im Zentrum von Trier gibt es seit 1980. Der mittelalterliche Hauptmarkt mit seinen historischen Gebäuden wie z. B. Der Steipe und dem Roten Haus, dem Marktkreuz von 958 und dem spätgotischen Petrusbrunnen sowie der nur wenige Meter entfernte Domfreiplatz vor dem […]

Lesen Sie mehr

Edouard Manet

SAMSTAG, 20 . JANUAR 2018

Der Einzelgänger mit den rätselhaften Bildern im Von der Heydt-Museum Wuppertal Zeit seines Lebens war Edouard Manet (1832-1882) ein Einzelgänger. Vielleicht macht gerade diese Unabhängigkeit seine Sicht auf die Kunst und die Phänomene der Welt so neu und interessant, dass uns seine – oft rätselhaften – Werke bis heute faszinieren. Die Schau präsentiert das ganze […]

Lesen Sie mehr

Zur Weinbergpfirsichblüte nach Klotten/Mosel

MITTWOCH, 18. APRIL 2018

ein Farbenrausch in zartem Rosa Im April zeigt der Rote Weinbergpfirsich als Frühlingsbote sein Talent. Je nachdem wie frühlingshaft die Temperaturen sich entwickeln, öffnen die Bäume, die über und über mit rosa Blüten besetzt sind, in der ersten bis dritten Aprilwoche ihre Blüten. Sie sind von weitem auf den steilen Hängen an der Mosel zu […]

Lesen Sie mehr

Andernacher Musiktage auf Burg Namedy

Samstag, 5. Mai 2018

Ein Hörgenuss in der besonderen Akustik des Spiegelsaals 2018 findet wieder das Kammermusikfestival im Spiegelsaal auf Burg Namedy statt. Es wird von der bekannten Pianistin Nina Teichmann betreut. Auch für 2018 hat sie ein klassisches Konzert zusammengestellt, das diesmal im Zeichen des Saxophons steht. Ein Instrument, das man nicht gleich mit der Klassik verbindet. Auf […]

Lesen Sie mehr

Besuch der ALPAKA-FARM in Windeck-Kohlberg

MONTAG, 4 . JUNI 2018

hier findet man Ruhe und Entspannung Das Alpaka ist eine aus den südamerikanischen Anden stammende Kamelform, die vorwiegend ihrer Wolle wegen gezüchtet wird. Der Bestand an Alpakas in Peru liegt bei etwa 3,5 Millionen Tieren, was ca. 80 Prozent des weltweiten Bestandes ausmacht. In Europa wird Alpakawolle bisher eher wenig genutzt. Die Tiere werden in […]

Lesen Sie mehr

DAS SAUERLAND

DIENSTAG, 19. JUNI 2018

Höhlen, romantisches Hönnetal, die tausendjährige Stadt Balve Auch die diesjährige Sauerlandreise führt in das ehemalige kurkölnische Sauerland: in das Grenzland zur Grafschaft Mark mit der alten Stadt Balve. Der Kalkstein hat die Landschaft wesentlich geprägt. So besuchen wir zuerst eine der schönsten Tropfsteinhöhlen Deutschlands, die Dechenhöhle bei Iserlohn mit angeschlossenem Höhlenmuseum. Auf der Fahrt ins […]

Lesen Sie mehr

Mainz – Weinhauptstadt und Stadt Gutenbergs

DIENSTAG, 26. JUNI 2018

Die Landeshauptstadt von Rheinland- Pfalz, Mainz, verbindet eine über zwei Jahrtausende gewachsene alte Kultur mit sprudelnder Lebensfreude. Vor ihren Toren befindet sich das größte Weinanbaugebiet Deutschlands: Rheinhessen. Sie ist die Geburtsstadt von Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks und „Mann des Jahrtausends“. Wir beginnen unseren Aufenthalt in Mainz mit dem Besuch der Stephanskirche, die berühmt […]

Lesen Sie mehr

IGLO-WERKSBESICHTIGUNG IN REKEN

MITTWOCH, 18. JULI 2018

Wie kommt der „BLUBB“ in den Spinat? Da werden Kindheitserinnerungen wach – Fischstäbchen und Rahmspinat. Im Rahmen einer zweistündigen Betriebsbesichtigung des Iglo-Werkes in Reken im Münsterland erleben wir, wie viele Produktionsstufen die Gemüse- und Gewürzsorten durchlaufen müssen, ehe sie dem Kunden angeboten werden. Mit der Iglo-Werksbahn fahren wir an den Verarbeitungsstraßen entlang, können sehen, wie […]

Lesen Sie mehr

Wetzlar, eine Stadt mit lebendiger Vergangenheit

MITTWOCH, 29. AUGUST 2018

Die ehemalige Freie Reichsstadt Wetzlar hat ein nahezu geschlossenes Ensemble historischer Bauwerke und Wohnquartiere. Die mittelalterlichen Plätze, die verwinkelten Gassen, die restaurierten Fachwerkhäuser und Barockbauten aus der Zeit des Reichskammergerichts prägen das Stadtbild. Der unvollendet gebliebene Dom spiegelt in seiner Zusammensetzung aus romanischen und gotischen Stilelementen ein Stück Stadtgeschichte wider. Besonders ist auch, dass der […]

Lesen Sie mehr

Kirchen der Eifel in der Pellenz und im Maifeld

DONNERSTAG, 6. SEPTEMBER 2018

In den alten Kulturlandschaften der Pellenz und dem Maifeld stehen dicht bei dicht mittelalterliche Kirchen. Drei dieser Kirchen zeigt uns Elke Gennrich während unserer Exkursion 2018. Auf Lavaströmen in der Pellenz liegt Niedermendig mit der hochromanischen Basilika St. Cyriakus auf dem Kirchberg. Sie spiegelt mit einer Fülle von Wandmalereien des 12. bis 15. Jahrhunderts den […]

Lesen Sie mehr

Bruder-Klaus-Feldkapelle

DONNERSTAG, 18 . OKTOBER 2018

und NS-Ordensburg Vogelsang Auf Wunsch vieler ABK-Mitglieder auch im Jahr 2018 Die Feldkapelle in Mechernich-Wachendorf wurde in der Zeit von 2005 bis 2007 im Auftrag der Landwirtsfamilie Trudel und Hermann-Josef Scheidtweiler „aus Dankbarkeit für ein gutes und erfülltes Leben“ auf eigenem Feld von dem Schweizer Star-Architekten Peter Zumthor errichtet und ist dem Schweizer Nationalheilgen Nikolaus […]

Lesen Sie mehr

Zum Weihnachtsmarkt ins Schloss Dyck, Jüchen (unweit von Grevenbroich)

SAMSTAG, 8. DEZEMBER 2018

ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt Im Schloss Dyck wollen wir gegen 11.00 Uhr mit einer ca. 1 ½-stündigen Führung durch die gesamte Schlossanlage beginnen. Die gut erhaltene, tausendjährige Gesamtanlage erschließt sich den Besuchern durch die Höfe, die von unterschiedlichen Häusern umgeben sind. Die Architektur und die Funktionen der Gebäudeteile verbinden sich mit der Gesellschaftsordnung des Barock […]

Lesen Sie mehr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen