Die Stadt Neuwied und die Herrnhuter Brüdergemeinde

– Brüdergemeinde Herrnhut, Schloss Engers und Feldkirche –

Der Herrnhuter Stern gilt als Ursprung aller Weihnachtssterne. Er soll den Stern von Bethlehem symbolisieren. Benannt ist der Stern nach der Herrnhuter Brüdergemeinde, die ihren Stammsitz in Herrnhut in der Oberlausitz hat. Die Gemeinde ist der Evangelischen Kirche in Deutschland angeschlossen und arbeitet sowohl in der Ökumene als auch im Bund ev. Freikirchen mit. In der Stadt Neuwied siedelte sich auch eine Herrnhuter Brüdergemeinde Mitte des 18. Jh. an. Das von ihr damals bewohnte Viertel bestand aus einfachen, im einheitlichen Baustil errichteten Häusern und ist bis heute erhalten geblieben. Während einer Führung werden wir die Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeinde kennen lernen und auch ihre Kirche mit ihrem schlichten Betsaal, die sich harmonisch in die Häuserzeile einreiht, werden wir besuchen. Anschließend fahren wir zum Schloss Engers, um zu Mittag zu essen. Schloss Engers ist ein Juwel des Rokoko. Johannes Seitz, ein Meisterschüler von Balthasar Neumann, entwarf es als Lust- und Jagdschloss nach französischem Vorbild. Heute gehört es nach umfassender Renovierung und Umrüstung für musikalische Zwecke der Stiftung Villa Musica. Wir lassen uns während einer Führung von der Schönheit dieses Schlosses gefangen nehmen. Zum Abschluss unserer Tagestour fahren wir zur Feldkirche, einem eindrucksvollen spätromanischem Bauwerk, das sich ca. 50 m oberhalb der Rheinebene erhebt. Hier werden wir, wenn möglich, die nach Entwürfen von Prof. Meistermann und der Glasmalerwerkstatt Hans Bernhard Gossel neu entstandenen Fenster besichtigen. Das Zusammenspiel der modernen, abstrakten Fensterflächen mit dem uralten, romanischen Baukörper verleiht mit seinem Farbenspiel dem Innenraum ein besonderes Licht.

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 7. August 2019

Zeitraum
DONNERSTAG, 29. OKTOBER 2020

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus
Führung in Neuwied
Führung Schloss Engers
Mittagessen

Beitrag ABK Mitglieder
60,00 EUR

Beitrag Gäste
70,00 EUR

Leitung
Rosemarie Naib Majani

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 9:00 Uhr Bonn, Quantiusstraße 9:30 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen