Ein Besuch im „Garten der Schmetterlinge“

Eingebettet im romantischen Schlosspark von Sayn mit alten Baumriesen, Teichen und Bächen liegt der „Garten der Schmetterlinge“. Wir wollen diese tropische Zauberwelt, 1987 gegründet von Fürst und Gabriele zu Sayn-Wittgenstein, besuchen. Wir wandern zwischen Bananen, Hibiskus und anderen tropischen Pflanzen, umflattert von Tausend und einem Schmetterling.

Gegen 10.00 Uhr werden wir am Vormittag dort ankommen und haben zunächst eine Führung durch das Schloss Sayn. Wenn wir Glück haben, wird uns die Fürstin „Guten Morgen“ sagen. Die uns begleitende Führerin geht dann mit uns zum Schmetterlingsgarten, wo wir zunächst einen einführenden Vortrag hören und dann mit Ruhe durch dieses exotische Paradies gehen können und uns auch die Zeit nehmen, im Schloss-Restaurant ein Mittagessen (im Reisepreis eingeschlossen) zu uns zu nehmen.

Schriftliche Anmeldung: sofort, spätestens 18. Oktober 2019

Zeitraum
Samstag, 9. November 2019

Leistungen

Busfahrt, Führung und Mittagessen

Beitrag ABK Mitglieder
55 Euro

Beitrag Gäste
65 Euro

Leitung
Christine Crott

Abfahrtsort- und Zeit
Achtung ! Reihenfolge der Abfahrtsstellen geändert: Bonn Quantiusstraße: 8.00 Uhr Bad Godesberg, Stadthalle: 8.30 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen