Katalonien

Barcelona – pulsierende Metropole Kataloniens und Ausflug nach Montserrat – Benediktinerkloster im „zersägten Berg“

Barcelona – Stadt der Wunder, nannte sie Mendoza in seinem berühmten Roman. Wir begegnen der Kunstmetropole mit ihren vielen Facetten: ihrer Blüte im Mittelalter, dem katalanischen Jugendstil und Trends der Postmoderne.
Erster Streifzug: Nach der Ankunft erkunden wir Barcelonas zentrale Flaniermeile La Rambla, die bis zum Hafen hinunterführt.
Beim gemeinsamen Abendessen lernen wir die katalanische Küche kennen.
Barrí Gotic und Ribera-Viertel: Wir schlendern mit fachkundiger Führung durch die Gassen und Plätze der Altstadt. Wir besichtigen die Kathedrale La Seu und die Basilika Santa Maria del Mar und lassen uns treiben in der Boquería, Barcelonas ältester und bedeutendster Markthalle, ehe wir gemeinsam ein typisch spanisches Tapas-Menü zu uns nehmen. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung. Abends hören wir-abhängig vom Programm (s.Anm. Reiseleistungen)- ein Gitarrenkonzert in der Església del Pi.
Auf den Spuren von Gaudí: Mit unserem lokalen Stadtführer bestaunen wir die Casa Milà und das Meisterwerk Gaudís und Wahrzeichen Barcelonas: die Sagrada Familia.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen können wir auf eigene Faust Veranstaltungen zum Fest zu Ehren der Stadtpatronin (Festa de la Mercè) besuchen. Barcelonas Plätze verwandeln sich in Freilichtbühnen für Musik, Theater und Feuerwerk. Abends können wir die berühmten Wasser-und Klangspiele der Font Magica bewundern.
Ein Ausflug führt uns zum Montserrat, einem Gebirge, dessen bizarres Massiv mit fingerartigen Felsen auch Gaudí beeinflusste.
Inmitten von Pinienwäldern und Steineichen überrascht uns ein beeindruckendes Panorama. In der Klosterkirche der Benediktinerabtei lauschen wir dem Gesang der Mönche und betrachten „la moreneta“, die schwarze Madonna – Ziel vieler Pilger. Wir besuchen das dortige Museum mit Werken von Picasso, Dalí und El Greco. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung, ehe wir uns abends zum gemeinsamen Abendessen treffen.
Das Picasso-Museum – ein weiterer Höhepunkt unserer Reise: Im Rahmen einer Führung besichtigen wir die Kunst des jungen Pablo Picasso, ebenso bewundern wir die erhabenen gotischen Palastbauten des Museums. Am Nachmittag fahren wir zum Parc Güell, der an einen Märchenwald erinnert- Gaudís Hommage an die Natur. Eine faszinierende Aussicht auf die Stadt erwartet uns. Wir beschließen den Tag mit einem gemeinsamen Abendessen in einem spanischen Restaurant. Am letzten Tag haben wir Zeit zur freien Verfügung. Abhängig von der Abflugzeit bietet sich ein Bummel zu Hafen und Strandpromenade an. Optional können Sie auch (mit der ABK-Reiseleitung) einen Spaziergang durch die Gärten des Montjuic unternehmen mit grandiosem Blick über den Hafen und das Meer.
Das Hotel „Market“ liegt zentral im Stadtviertel Eixample, nahe am Markt San Antonio, von wo viele Sehenswürdigkeiten zu Fuß erreichbar sind. Es verfügt über ein beliebtes Restaurant. Die Einzelbelegung erfolgt im Doppelzimmer. Modernes Design und angenehme Atmosphäre bilden den Rahmen unseres Aufenthalts.

 

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 31. März 2017
Anzahlung 235,00 Euro

Zeitraum
22. - 27. September 2017

Leistungen

Lufthansa-Linienflüge Köln/Bonn – Barcelona und zurück (über München) Transfers: Flughafen Barcelona vom/zum Hotel Hin-und Rückfahrten mit Bus/ Großraumtaxis zum Parque Güell und Montserrat 5 Übernachtungen im guten ***Hotel, DZ mit Bad oder Dusche/ Frühstücksbuffet 5x HP (Mittag- oder Abendessen) in spanischen Restaurants
3x halbtägige fachkundige Führungen und eine Museumsführung (lt.Programm) Alle Eintrittsgelder in Barcelona und Montserrat (lt.Programm) Konzert in der Església del Pi (abhängig vom Programm), alternativ: Besichtigung des Palau Musical de Cataluna am Nachmittag

Beitrag ABK Mitglieder
1.255 Euro

Beitrag Gäste
1.295 Euro

Einzelzimmerzuschlag
295 Euro

Leitung
Ulrike Hugonnet

Sonstige Hinweise

Die Flugzeiten und Treffpunkt am Flughafen Köln/Bonn werden rechtzeitig bekannt gegeben

Verantwortlich im Sinne des Reiseverkehrsgesetzes:
Geotoura GmbH, Heidelberg

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen