Köln – 2000 Jahre Geschichte einmal anders!

– Unterhaltsame Geschichten aus dem sündigen Köln und eine Zeitreise der ganz besonderen Art –

Wir treffen uns um 9:00 Uhr am Hbf Bonn, Gleis Richtung Köln. Ermäßigte Gruppenfahrscheine werden von der Leiterin gekauft und extra abgerechnet. Bitte vermerken Sie bei der Anmeldung, wenn Sie sich an der Gruppenkarte beteiligen wollen. 10:00 – 11:30 Uhr Kurzweilige Stadtführung „Das sündige Köln“ mit der Stadtführerin Elke Hecker. Wir starten die Führung mit einem etwas pikanteren Blick auf 2000 Jahre Kölner Geschichte. Auf dieser Tour erfahren wir, wie heilig das katholische Köln wirklich war. Unterhaltsame Stadtgeschichte von Liebe, Lust und Leidenschaft, von Sex and Crime. 11:45 Uhr Mittagspause im Gasthaus „Dom im Stapelhaus“, das unmittelbar am Rheinufer gelegen ist (auf eigene Rechnung). 13:30 – 14:30 Uhr. Hier wird das Leben vor 100 Jahren wieder lebendig – virtuelle Zeitreise in die Kaiserzeit um 1910. Ab Gasthaus auf einem kurzen Fußweg erreichen wir am Altermarkt eine touristische Attraktion, die es erst seit dem Jahr 2016 gibt. An mehreren Stationen reisen wir zurück in das Kölsche Leben vor 100 Jahren. Als Höhepunkt nehmen wir in einer Straßenbahn aus dem Kaiserreich um 1910 Platz und werden auf einer virtuellen Straßenbahnfahrt durch die Kölner Altstadt ins damalige Geschehen versetzt. 14:30 – 16:00 Uhr Stadtführung „Vom Kaiserreich in die Gegenwart“ Im Anschluss an dieses virtuelle Erlebnis gehen wir mit Frau Hecker die „gefahrene“ Strecke auf dem gleichen Weg zu Fuß und schauen uns an, wie all die Schauplätze heute, also 100 Jahre später, aussehen. Dieser Weg führt uns vom Altermarkt durch die Bechergasse zum Rheinufer bis zum Schokoladen-Museum. Am Schokoladenmuseum endet der offizielle Weg. Frau Hecker bringt uns gerne von dort auf einem munteren Spaziergang mit weiteren Erklärungen zurück zum Altermarkt oder zum Dom.

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 30. Juli 2020

Zeitraum
DONNERSTAG, 3. SEPTEMBER 2020

Leistungen

Stadtführungen Köln
Fahrt mit historischer Straßenbahn

Beitrag ABK Mitglieder
45,00 EUR

Beitrag Gäste
55,00 EUR

Leitung
Marlies Trenkel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen