KROATIEN ZUR LAVENDELERNTE

– eines der beliebtesten Reiseziele –

Kroatien liegt in Südosteuropa an der Küste der Adria. Es ist einer der schönsten Teile von Europa und gehört zu den beliebtesten Reisezielen. Es erstreckt sich von den östlichen Alpenrändern im Nordwesten und vom Flachland im Osten über das Dinara- Gebirge im mittleren Teil bis zur Adriaküste im Süden des Landes. Kroatien grenzt an Slowenien, Ungarn, Serbien, Bosnien und Herzegowina und im Südosten an Montenegro. Hauptstadt und Regierungsitz des Landes ist Zagreb.

Programmverlauf

1. Tag: Treffen um 8.00 Uhr am Flughafen Köln-Bonn – LH Schalter Abflug 9.55 Uhr mit LH 1985 nach München, Ankunft 11:00 Uhr Abflug 12.00 Uhr mit LH 1712 nach Zagreb, Ankunft 13:00 Uhr Treffen mit Reiseleiterin und Fahrt nach Selce, Check-In im 4-Sterne Hotel Katarina. Unser ausgewähltes Hotel liegt an einer malerischen Bucht hinter Crikvenica in einer der vielfältigsten Regionen der Adriaküste. Dieser Küstenbadeort, dessen Bewohner einst Fischer und Maurer waren, ist heute ein attraktives Ferienziel, dessen touristische Wurzeln über einhundert Jahre alt sind. Selce hat mit seiner Kompetenz im Tourismus bereits viele Preise gewonnen; aufgrund seines Gesamtbildes wurde der Ort sogar viermal als bester Ferienort der Region Kvarner prämiert. Orientierungsspaziergang durch Selce.

2. Tag: Insel Krk per Boot, ein repräsentativer Bestimmungsort für das Kennenlernen der nationalen Kulturgeschichte und des Kulturerbes Kroatiens. Krk bietet viele Sehenswürdigkeiten. Anschließend geht es per Boot auf die Insel Koslijun, einst ein Rückzugsort für fromme Mönche, die hier ihr ganz persönliches Paradies gefunden haben. Auf Koslijun wurde gebetet, gearbeitet und gelehrt. Auch heute noch leben Franziskanerbrüder auf der Insel. Besichtigung des Franziskanerklosters. Danach haben wir eine Führung in Vrbnik, was hoch am Berghang oberhalb des Meeres liegt und durch seine idyllischen und malerischen Gassen besticht. Hier fühlt man sich um einige Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück versetzt.

3. Tag: Heute unternehmen wir einen Ausflug in das Weintal Vinodol, welches durch den Bergrücken von der Küste getrennt liegt und über einen sehr fruchtbaren Boden verfügt. Hier finden Sie Naturschönheit und Tradition vereint. Vor allem aber steht dieses Tal für eine lange Weinbautradition, denn dort wird auch heute noch der Wein Zlahtina, ein Weißwein aus der Gemeinde Vrbnik, angebaut, sowie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Pinot Blanc, Muscat etc. Mit unserer Mithilfe sehen wir, wie Lavendel geerntet wird. Als Souvenir oder Mitbringsel kann jeder Teilnehmer Lavendel selbst pflücken. Innerhalb eines Unterhaltungsprogramms mit Musik und Imbiss wird die Verarbeitung zu den verschiedensten Lavendelprodukten vorgestellt.

4. Tag: Pula in Istrien wird uns überraschen! In der kleinen zauberhaften Stadt am Meer erwarten uns zahlreiche charmante Gassen mit tollen Cafés und Restaurants. Vor allem punktet es neben einer wunderschönen Landschaft auch noch mit einem ganz besonderen Flair und einer satten Portion Kultur. Wir erleben das wunderschöne, ruhige Ambiente der charakteristischen Altstadt von Rovinj, die weltweit ihresgleichen sucht. Da Rovinj einst auf einer Insel errichtet wurde und erst später Anschluss zum Festland erlangte, liegt die Altstadt nun auf einer Halbinsel. Anschließend fahren wir zum Limski-Kanal, der oft als schönster kroatischer Fjord bezeichnet wird, obwohl es eigentlich eine Bucht ist. Vor ca. 10 000 Jahren versank die 25 km lange Karstschlucht Limski draga im Meer. Heute reicht die Limski-Bucht fast 12 km in die unberührte, wilde Karstlandschaft. Aus dem Landesinneren trifft das Frischwasser des Lim-Baches auf das eindringende Meerwasser und bietet z.B. für Austern hervorragende Zuchtmöglichkeiten.

5. Tag: Wir besichtigen Rijeka, die Hafenstadt an der Kvarner Bucht, die mit etwa 145.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Kroatiens ist. Hier befindet sich einer der größten mitteleuropäischen Häfen, der insbesondere für die Binnenstaaten Mitteleuropas wichtig ist. Ein Wahrzeichen der Stadt Rijeka ist sicherlich Trsat, eine mittelalterliche befestigte Stadt der kroatischen Fürsten Frankopan und ein Marienwallfahrtsort. Anschließend haben wir die Möglichkeit, in den 18 km entfernten Kurort Opatija zu fahren, welcher am Fuß des Ucka-Gebirgsmassivs liegt und von einer üppigen subtropischen Vegetation umgeben ist.Oder wir entscheiden uns für Freizeit und fahren von Rijeka nach Selce zurück.

6. Tag: Fahrt nach Zagreb. Vor dem Abflug besichtigen wir Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens und damit das Geschäfts- und Ausbildungszentrum, eine Kultur-, Kunstund Unterhaltungsstadt. Sie ist aus zwei mittelalterlichen Siedlungen entstanden – Kaptol und Gradec, welche den Kern der Oberen Stadt darstellen. Es handelt sich um eine mitteleuropäische Stadt, die mit den umliegenden Siedlungen ca. eine Million Einwohner zählt. Der alte Barockkern besteht aus alten steinernen Gassen und Bauwerken, vielen Kirchen, einer großen Kathedrale mit modernen Geschäften, angenehmen Cafés und Restaurants. Mit einem Strauß Lavendel, als Erinnerung an die schöne Zeit in Kroatien, machen wir uns auf den Weg zum Flughafen und treten die Heimreise an.

Abflug 17:05 Uhr mit LH 1715 nach München, Ankunft 18:10 Uhr Abflug 20:40 Uhr mit LH 1996 nach Köln/ Bonn, Ankunft 21:40 Uhr

 

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 15. März 2019

Zeitraum
3. JUNI BIS 8. JUNI 2019

Leistungen

Flug mit Lufthansa
Privater Reisebus für alle Fahrten gemäß Programm inkl. Maut, Parkgebühren
HP im 4-Sterne Hotel Katarina in Selce/Kroatien
Eintrittsgelder
Lavendelernte mit Unterhaltungsprogramm und Mitmachen
Gästeführer an allen Besichtigungsorten
Bootsfahrt
Reisepreissicherungsschein
(wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung)

Beitrag ABK Mitglieder
1130,00 EUR

Beitrag Gäste
1190,00 EUR

Einzelzimmerzuschlag
195,00 EUR

Leitung
Marlies Trenkel

Sonstige Hinweise

Anzahlung 225,00 Euro

Verantwortlich im Sinne des Reiseverkehrsrechts:
oneworldtours, Bonn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen