Mainz – Weinhauptstadt und Stadt Gutenbergs

Die Landeshauptstadt von Rheinland- Pfalz, Mainz, verbindet eine über zwei Jahrtausende gewachsene alte Kultur mit sprudelnder Lebensfreude. Vor ihren Toren befindet sich das größte Weinanbaugebiet Deutschlands: Rheinhessen. Sie ist die Geburtsstadt von Johannes Gutenberg, dem Erfinder des Buchdrucks und „Mann des Jahrtausends“.

Wir beginnen unseren Aufenthalt in Mainz mit dem Besuch der Stephanskirche, die berühmt ist wegen der einmalig schön gestalteten Fenster von Chagall. Wir haben eine Führung in der Kirche und erhalten auch einen akustischen Eindruck des Wohlklangs der neuen Klais-Orgel, für welche die ABK vor Jahren eine Orgelpfeife spendete.

Bei der anschließenden Stadtführung tauchen wir ein in Geschichte, Kunst und Kultur der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Wir bewundern die Altstadt und hören „Meenzer Anekdoten“, anschließend gibt es ein Mittagessen in einem typischen Mainzer Altstadtlokal.

Weiter geht es in den Mainzer Dom, der dem Heiligen Martin geweiht ist. Er ist einer der bedeutendsten romanischen Dome Deutschlands. In ihm sehen wir – obwohl er im Laufe der Zeit große Teile seiner Ausstattung verloren hat – eine der reichsten Kirchenausstattungen der Christenheit.

Anschließend besteht die Möglichkeit in der Innenstadt zu bummeln (dienstags ist Markttag) oder fakultativ das Gutenberg- Museum zu besuchen, bevor wir gegen 16:30 Uhr vor die Tore der Stadt zu einem rheinhessischen Winzer fahren. Im Weingut Mauer in Jugenheim werden wir mit einem Begrüßungs-Secco empfangen und können dann fünf interessante und fachlich kommentierte Weinproben genießen. Dazu gibt es natürlich den traditionellen Mainzer „Spundekees“ .

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 31. März 2018

Zeitraum
DIENSTAG, 26. JUNI 2018

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus
Besuch der St. Stephanskirche mit Führung
Stadtführung
Mittagessen in der Altstadt von Mainz
Besuch des Doms
Weinprobe mit Imbiss in Jugenheim

Beitrag ABK Mitglieder
75 EUR

Beitrag Gäste
85 EUR

Leitung
Christine Crott

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 7.30 Uhr Bonn, Quantiusstraße 8.00 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen