Münster/Westfalen Die Stadt der Wiedertäufer, der Kirchen und der Krimis

Wir werden mit einer Führung durch die Altstadt beginnen und lassen uns dabei u.a. vom Prinzipalmarkt mit seinen 48 Häusern mit Gotik- und Renaissancegiebeln und Bogengängen beeindrucken. Sehenswert ist auch der große Bauernmarkt vor dem Dom. Mittags besteht die Gelegenheit zum Essen auf eigene Rechnung bei Pinkus Müller, einer traditionsreichen Gastwirtschaft. Anschließend fahren wir ins Freilichtmuseum Mühlenhof. Durch eine Führung erhalten wir Einblick in das ländliche Leben Westfalens in der Vergangenheit.

Schriftliche Anmeldung: Sofort, bis spätestens 31. März 2016

Wer bei Pinkus Müller essen will, muss dies wegen der notwendigen Platzreservierung auf der Anmeldung vermerken!

Zeitraum
Samstag, 7. Mai 2016

Leistungen

Fahrt im Reisebus, Führung Altstadt (1½ Stunden) und Museum ( 1 Stunde)

Beitrag ABK Mitglieder
55 €

Beitrag Gäste
62 €

Leitung
Eberhard Tschentke

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 8.00 Uhr; Bonn, Quantiusstrasse 8.30 Uhr