Niederlande

– gehen Sie mit uns auf Entdeckungstour –

Die Niederlande liegen im Westen Europas und grenzen im Osten an Deutschland und im Süden an Belgien. Norden und Westen liegen an der Nordsee. Oftmals spricht man außerhalb der Niederlande von Holland, dies ist aber nur eine der 12 Provinzen.
Das Königreich der Niederlande besteht aus mehreren Landesteilen, von denen die Niederlande den weitaus größten und bevölkerungsreichsten bilden. Die übrigen Landesteile sind die verbliebenen ehemaligen Kolonien.
Programmverlauf: Stadtführung durch die historische Innenstadt von Gouda mit ihrer jahrhundertealten Geschichte , z.B. gotische Johanneskirche als längste Kirche der Niederlande, bei der Herstellung der typischen Sirupwaffeln zusehen, Käse mit Käsewaage u.v.m.
Am späten Nachmittag Check-In im Vier- Sterne-Hotel Mövenpick in Voorburg.
Den Haag, niederländischer Regierungssitz sowie Hauptstadt der Provinz Zuid- Holland, drittgrößte Gemeinde des Landes.
Während einer Stadtführung erleben wir eine Stadt voller Kultur und Sehenswürdigkeiten, die direkt am Meer liegt und mit Scheveningen einen fantastischen Badeort zu bieten hat.
Scheveningen ist ein Stadtteil Den Haags.
Von einem kleinen Fischerdorf hat es sich zum größten Seebad der Niederlande entwickelt.
Es besitzt einen Fischerei-Hafen und eine lange Strandpromenade mit Geschäften, Restaurants und Sonnenterrassen.
Hier haben wir Mittagspause und Freizeit.
Anschließend besichtigen wir Delft und die Porzellanmanufaktur. Die niederländische Universitätsstadt gehört zu den ältesten niederländischen Städten. Die Altstadt birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von ihrer Vergangenheit als blühende Handelsstadt im Goldenen Zeitalter zeugen.
In Rotterdam beginnen wir mit einer Hafenrundfahrt durch den wichtigsten Überseehafen Europas, anschließend Stadtführung.
Als zweitgrößte Stadt der Niederlande wirkt sie nach dem Verlust des historischen Zentrums im Zweiten Weltkrieg eher modern. Für Kunst- und Architekturliebhaber ein besonderer Tipp! Besuch des Stadtviertels Delfshaven mit einem kleinen innerstädtischen Hafen und vielen historischen Gebäuden. Im Gegensatz zu einem Großteil von Rotterdam blieb dieser Ort von der Bombardierung während des Zweiten Weltkriegs verschont.
Die Gegend ist bekannt für ihre Restaurants, Bars, Galerien und architektonisch interessanten Bauwerke. Freizeit in Rotterdam.
Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Die Stadt hat internationales Flair und bietet etwas für jeden Geschmack. Ein absoluter touristischer Höhepunkt, allein schon wegen der in Europa selten gewordenen Grachten, Hausboote u.v.m. Stadtführung, Stadt- und Grachtenrundfahrt, anschließend Freizeit.
Besuch und Führung im Reichsmuseum mit Rembrandts Nachtwache.
Abendessen in Amsterdam, 21.00 Uhr Abendspaziergang Walletjes (Rotlichtviertel) Drei-Flüsse-Eck Dordrecht – um die Stadt herum teilt sich der Rheinarm Beneden Merwede in den Kanal Noord, die Oude Maas und den Dordtse Kil. Das „Drei-Flüsse- Eck“ im Norden von Dordrecht ist der am meisten befahrene Wasserweg der Niederlande.
Besuch des Windmühlenparks Kinderdijk (teilweise bewohnte Windmühlen), wovon man einige besichtigen kann. Außerdem Informationen zur Landgewinnung, Polder etc.
Utrecht, Universitätsstadt und viertgrößte Stadt der Niederlande sowie Eisenbahnknotenpunkt.
Die zentralste Großstadt mit mehreren Kirchen aus dem 12. Jahrhundert und einigen Grachten. Stadtführung, Freizeit und Mittagspause.
Anschließend Rückfahrt nach Bonn.

 

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 1. Mai 2017
Anzahlung 170,00 Euro

Zeitraum
5. - 10. August 2017

Leistungen

Fahrt in modernem Reisebus der Firma Jablonski, Unterkunft im zentrumsnahen Vier-Sterne-Hotel Mövenpick, Voorburg Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen), Eintritt Porzellanmanufaktur Delft, Hafenrundfahrt Rotterdam und Grachtenrundfahrt Amsterdam, Eintritt Reichsmuseum und Führung, Abendessen in Amsterdam, Eintritt für Windmühlenpark Kinderdijk, Käserei und Holzschuhmacherei, einheimische Gästeführer bei allen Programmpunkten, Reisepreissicherungsschein

Beitrag ABK Mitglieder
865 Euro

Beitrag Gäste
905 Euro

Einzelzimmerzuschlag
195 Euro

Leitung
Marlies Trenkel

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 6:30 Uhr Bonn, Quantiusstraße 7:00 Uhr

Sonstige Hinweise

Verantwortlich im Sinne des Reiseverkehrsrechts:
oneworldtours Bonn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen