Studienreise nach Slowenien und Triest

Uns erwartet ein Fächer aus atemberaubender Natur, Burgen, Schlössern, Kunst, Kultur und Traditionen.

 

Wir starten um 9.00 Uhr mit Lufthansa von Köln über München nach Graz, wo wir um 12.20 Uhr landen. (vorbehaltlich Flugplanänderungen).
Hier empfängt uns die versierte Kunst­historikerin Jenny Schmidt, die uns auf der ganzen Reise begleiten wird. Die erste Stati­on unserer slowenischen Reise ist Ptuj, eine der ältesten Siedlungen Sloweniens. Schon tauchen wir ein in Geschichte und Tradition dieses reizvollen Ortes und seiner Umge­bung. In den Gewölben eines stimmungs­vollen Weinkellers verkosten wir zum Abschluss die lokalen Weine.

 

2 Übernachtungen mit Halbpension in Ptuj. Am Dienstag, den 11. Juni, fahren wir über Bled, idyllisch am See gelegen und einer der bekanntesten Urlaubsorte Sloweniens, nach Ljubljana. Wir nehmen uns Zeit, diese schöne Stadt zu genießen und besichtigen u.a. die Altstadt, den Dom und das archäo­logische Museum. Eine kleine Wanderung zur Burg gibt uns einen herrlichen Blick auf die Stadt und wir lernen die abwechslungs­reiche Geschichte Sloweniens kennen. Ein Nachmittag ist zur freien Verfügung, um diese schöne Stadt für sich zu entdecken. 3 Übernachtungen mit Frühstück und ein Abendessen (am Ankunftstag) in Ljubljana. Nach eindrucksvollen Tagen in der Landes­hauptstadt Ljubljana geht es in den Süden zur ›Rosenküste‹. Unterwegs bewundern wir die magische Unterwelt der Postojna-Grot­ten. Mit dem Zug und zu Fuß erleben wir die zweitgrößten Tropfsteinhöhlen der Welt mit einem System von 20 km langen Gängen und Hallen. Vor dem Abendessen in Portoroz haben wir noch Zeit für einen Rundgang im venezianisch anmutenden Küstenort Piran. Hier atmen wir elegante Tradition und ein Stück Italien.

 

Nach Triest, dem letzten Höhepunkt unseres abwechslungsreichen Reisefächers, sind es nur wenige Kilometer. Während eines Aus­flugs bewundern wir diese charmante Stadt mit ihren eleganten historischen Palästen am Hafen.

 

2 Übern. mit Halbpension in Portoroz. Rückflug mit Lufthansa um 18.55 Uhr über München nach Köln, wo wir um 22.20 Uhr landen werden (vorbehaltlich Flugplanänderung). Programmänderungen sind vorbehalten

Zeitraum
9.-16.6.2013

Leistungen

Lufthansa-Linienflüge: Köln - München - Graz und zurück von Triest - München - Köln.
Komfort-Reisebus in Slowenien 7 Übernachtungen gemäß Programm in Hotels der 3- und 4-Sterne Landes-Kategorie
Verpflegung: 5 x Halbpension und 2 x Übernach­tung/Frühstück (in Ljubljana)
1 Weinprobe in Ptuj
Eintrittspreise für die im Programm angegebe­nen Besuche
Qualifizierte Reiseleitung und Führungen gemäß Programm

Beitrag ABK Mitglieder
1.185,00 Euro

Beitrag Gäste
1.225,00 Euro

Einzelzimmerzuschlag
190,00 Euro

Schriftliche Anmeldung bis spätestens
1362700800

Leitung
Christine Crott

Sonstige Hinweise

Die Teilnehmer der Reise treffen sich am 12. Februar um 18.00 Uhr im BTHV

Verantwortlich im Sinne des Reise­verkehrsgesetzes: gentilcore touristik.