Zum Weihnachtsmarkt ins Schloss Dyck, Jüchen (unweit von Grevenbroich)

ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt

Im Schloss Dyck wollen wir gegen 11.00 Uhr mit einer ca. 1 ½-stündigen Führung durch die gesamte Schlossanlage beginnen. Die gut erhaltene, tausendjährige Gesamtanlage erschließt sich den Besuchern durch die Höfe, die von unterschiedlichen Häusern umgeben sind. Die Architektur und die Funktionen der Gebäudeteile verbinden sich mit der Gesellschaftsordnung des Barock und vermitteln einen Eindruck der damaligen Lebensweise. Die nicht öffentlich zugängliche Schlosskapelle bildet den Schlusspunkt dieser Führung.

Anschließend tauchen wir dann individuell in die Schlossweihnacht ein, wo sich vor der Kulisse des historischen Wasserschlosses der Weihnachtsmarkt als Fest für alle Sinne offenbart. Es duftet nach Tannengrün, Plätzchen und gebrannten Mandeln. Lodernde Feuerkörbe verbreiten anheimelnde Wärme. Dazu erklingen Weihnachtslieder, die die Chöre der umliegenden Gemeinden anstimmen. Rund 160 Aussteller bieten ausgewählte Geschenkideen zum Bewundern und Erwerben an. Das hochwertige Angebot an Weihnachtsdekorationen, an Schmuck, Textilien, Wohnaccessoires und Kunstgewerbe rundet das Bild einer festlichen Schlossweihnacht ab. Und weil der Besuch des Weihnachtsmarktes auch hungrig macht, ist auf der Orangeriehalbinsel ein Gastronomierondell eingerichtet. Neben frischen Waffeln und saisonalen Angeboten stehen auch leckere Suppen nach Großmutters Rezepten auf der Speisekarte. Plätzchen, Stollen und Hochzeitsbrot, Tiroler und italienische Spezialitäten, provenzalischer Nougat sowie englischer und fernöstlicher Tee sorgen für kulinarische Vielfalt. Erstmals erstreckt sich der Weihnachtsmarkt weiter in den mit Kerzen erleuchteten Bereich der Mustergärten hinein. Nach all dem Erlebten werden wir dann um ca. 18.00 Uhr wieder nach Hause fahren.

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 1. November 2018

Zeitraum
SAMSTAG, 8. DEZEMBER 2018

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus der Fa. Jablonski,
Eintrittsgebühren Weihnachtsmarkt,
1 ½-stündige Führung Schlossanlage

Beitrag ABK Mitglieder
45 EUR

Beitrag Gäste
55 EUR

Leitung
Marlies Trenkel

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 9.00 Uhr Bonn, Quantiusstraße 9.30 Uhr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen