ZUR RHODODENDRONBLÜTE INS AMMERLAND

Erleben Sie Ihr blühendes Wunder

Alle vier Jahre lädt die Kreisstadt Westerstede zur RHODO ein – Europas größter Rhododendronschau. Mitten in der grünen Gesundheitsstadt im Herzen des Ammerlandes – unweit von Oldenburg – stehen dann die unterschiedlichsten Arten von Rhododendren und Azaleen in voller Blüte. Die Bedingungen für diese schönen Pflanzen sind hier hervorragend und mancher Bauernhof im Ammerland ist gesäumt von uralten Rhododendrenbeständen, um die ihn jeder Park (ausserhalb des Ammerlands) beneiden würde. Hunderte von großen und kleinen Gartenbaubetrieben produzieren den Großteil der Pflanzen, die in Deutschland auf den Markt kommen. Da ist es verständlich, dass es mehrere Parks und Anlagen gibt, die der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden sind. So auch der Rhododendrenpark der Familie Hobbie, der schon seit vielen Jahrzehnten ein attraktives Ausflugsziel geworden ist. 2018 feiert die Parkanlage -mit teilweise 300jährigem Baumbestand- ihr 90jähriges Bestehen. Dieser Park mit einer Gesamtfläche von 70 Hektar gilt auch unter Fachleuten als einer der größten und schönsten Europas und ist eine wahre Oase der Erholung.

Programmverlauf:

Nach unserer Ankunft in Emden im 4-Sterne Parkhotel Upstalsboom können wir am Nachmittag individuell die Stadt erkunden.

Der zweite Tag steht dann unter dem Zeichen ‚Rhododendron’, wo wir die Rhododendrenschau in Westerstede sowie den Park der Familie Hobbie besuchen werden.

Der dritte Tag, begleitet von einer Reiseleiterin, bringt uns nach Ostfriesland. Wir besuchen Greetsiel und Neuharlingersiel. In Greetsiel wird man eingefangen vom zauberhaften Anblick eines Puppenstubenortes mit historischen Giebelhäusern aus dem 17. Jahrhundert, dem über 600 Jahre alten Fischerhafen mit seiner beeindruckenden Krabbenkutterflotte, den berühmten Zwillingsmühlen und malerischen Gassen. Wir haben hier genug Freizeit, um u.a. den berühmten Ostfriesentee zu probieren. Anschließend fahren wir nach Neuharlingersiel. Der idyllisch gelegene Hafen mit seinen Kuttern liegt direkt hinter dem Nordsee-Deich. Die meist ziegelroten Häuser rahmen das Hafenbecken ein, blaue Straßenlaternen bilden einen reizvollen Kontrast. Wer mag, kann die fangfrischen Krabben direkt von den Fischern kaufen.

Am vierten Tag werden wir eine Ammerland Rundfahrt unternehmen. Gepflegte Parkanlagen und schöne Gärten, Moor, Heide, Wald und Wiesen, das ist das Ammerland im Nordwesten Niedersachsens. Auch kulinarisch steht dieses Gebiet ganz oben auf der Liste der Gourmets. Am frühen Nachmittag verweilen wir im Kurort Bad Zwischenahn, der Perle des Ammerlandes. Während die Menschen am drittgrößten Binnensee des Landes – dem Zwischenahner Meer – einst vom Torfabbau lebten, sind heute Gartenbau, Tourismus sowie der Kurbetrieb in Bad Zwischenahn wichtige Einnahmequellen. Eine Schifffahrt auf dem Zwischenahner Meer rundet den Tag ab. Am fünften Tag geht’s dann wieder Richtung Heimat. Allerdings machen wir noch einen Stopp in Oldenburg, wo wir anlässlich einer Stadtführung noch einiges erfahren werden.

Zeitraum
9. MAI BIS 23. MAI 2018

Leistungen

Fahrt im modernen Reisebus;
4 x Übernachtung inkl. reichhaltigem Frühstück,
3 x 3-Gang Menü oder Buffet nach Wahl des Küchenchefs,
1 x Ostfriesen-Buffet,
Eintritt Rhodo, Westerstede,
Eintritt Rhododendron Park der Fam. Hobbie,
Ganztagsreiseleitung Fahrt nach Greetsiel und
Neuharlingersiel,
Schifffahrt Zwischenahner Meer,
Stadtführung Oldenburg,
Kurtaxe,
Reisepreissicherungsschein

Beitrag ABK Mitglieder
595 EUR

Beitrag Gäste
635 EUR

Einzelzimmerzuschlag
72 EUR

Leitung
Marlies Trenkel

Abfahrtsort- und Zeit
Bad Godesberg, Stadthalle 7.30 Uhr Bonn, Quantiusstraße 8.00 Uhr

Sonstige Hinweise

Anzahlung 120,00 Euro

Verantwortlich im Sinne des Reiseverkehrsrechts:
Omnibusbetrieb Jablonski, Kirchsahr

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen