Gesprächskonzert zu Gustav Mahlers symphonischen Liedern

Begleitet vom Kölner Dirigenten und Pianisten Roland Techet singt die Berliner Mezzosopranistin Manuela Bress Lieder aus den Wunderhorn, Symphonien sowie aus „Das Lied von der Erde“. Stefan Plasa führt in die Werke ein und wird über die wesentlichen Aspekte des symphonischen Werks von Gustav Mahler sprechen.
Die Veranstaltung findet zusammen mit der Universität Bonn und dem Richard-Wagner- Verband Bonn/Siegburg statt.

Neu: das Konzert findet jetzt im Joseph-Woelfl-Haus  Meßdorfer Str. 177  53123 Bonn statt (nicht: Uniclub !). Weiterhin ist wegen begrenzter Platzzahl eine Anmeldung per e-mail bei vorstand@rwv-bonn-siegburg.de  oder  plasa@uni-bonn.de  zweckmäßig.

Zeitraum
24. November 2016, 19.30 Uhr

Leitung
Norbert König

Treffpunkt
im Uniclub, Konviktstr. 9 Bonn