Industriegeschichte in Bad Godesberg

Unser Mitglied Horst Heidermann hat sich seit Jahren mit der Geschichte der Industrie in Bad Godesberg, Friesdorf, Lannesdorf und Mehlem befasst. Bad Godesberg blieb Badeort und wurde keine Industriestadt.
Welche Bedeutung hatten dennoch die heute großteils verschwundenen Fabriken für Bad Godesberg, seine städtebauliche, soziale und politische Entwicklung? Was blieb erhalten? Alles das werden wir an diesem Abend erfahren.

 

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 31. Januar 2015

Zeitraum
11.2.2015

Leistungen

Vortrag

Beitrag ABK Mitglieder
Eintritt frei

Beitrag Gäste
Eintritt frei

Leitung
Marlies Trenkel

Treffpunkt
Geschäftsstelle der ABK, Am Kurpark 7, 53177 Bonn; 18:00 Uhr