Namasté

INDIEN – der Subkontinent.
INDIEN – das Land der Gegensätze und Farben.
INDIEN – das Land der Vielfalt.

Der südostasiatische Staat Indien mit der Hauptstadt Neu-Delhi, präsentiert sich aufgrund der unterschiedlichsten klimatischen Verhältnisse der einzelnen Regionen in einer großartigen landschaftlichen Vielfalt.
Ein ähnlich großer Facettenreichtum ist auch in der indischen Kultur und Geschichte anzutreffen. So ist es kaum verwunderlich, dass Indien als das Ursprungsland gleich mehrerer Religionen wie des Hinduismus, Buddhismus, Jainismus oder Sikhismus gilt.
Wir beschränken uns auf den Norden Indiens, um gleichwohl einen umfassenden Eindruck von Kultur, Politik und Lebensweise der dort lebenden Menschen zu erhalten. Das Ziel unserer diesjährigen Hauptstudienreise ist im Wesentlichen Rajasthan.
Der Bundesstaat Rajasthan, das „Land der Könige“, ist im nordwestlichen Teil von Indien beheimatet. Kaum eine Region der Erde konnte ihren historischen, kulturellen und mythologischen Ursprüngen so treu bleiben wie Rajasthan. Denn hier besteht schon seit Jahrtausenden der faszinierende Kontrast von prunkvollen Palästen und kargen Wüsten sowie die beeindruckende Schönheit von Land und Menschen, märchenhafte Städte, facettenreiche Landschaften und prächtige Paläste aus der Zeit der Mogule und Maharadschas.
Der heutige Abend dient als erster Vorbereitungsabend für diese Studienreise. Aber auch all diejenigen, die an Informationen über das Land interessiert sind, heißen wir willkommen.
Namasté.
Ergänzend wird ein etwa 45-minütiger Film über diesen Teil des Landes gezeigt.
An einem weiteren zweiten Vorbereitungsabend zur Hauptstudienreise (ca. 2 Monate vor Reisebeginn Ende September) werden Sie sodann über Einzelheiten der Reise, Vorbereitungsmaßnahmen und Verhaltenshinweise informiert. Der genaue Termin wird über den ABK-Infobrief bekannt gegeben.

 

Schriftliche Anmeldung
sofort, spätestens bis 10. März 2015

Zeitraum
13.4.2015

Leistungen

Informationen zum Land Indien. Film über Rajasthan

Leitung
Michael Radke

Treffpunkt
Geschäftsstelle der ABK, Am Kurpark 7, 53177 Bonn, 19:00 Uhr